Showing posts with label Arbeitsmarkt. Show all posts
Showing posts with label Arbeitsmarkt. Show all posts

Wednesday, January 3, 2018

Arbeitslosigkeit in Deutschland auf Rekordtief

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Durchschnitt des Vorjahres auf den tiefsten Stand seit der Wiedervereinigung auf 5,7 Prozent gefallen. Im Schnitt waren 2,533 Millionen Menschen ohne Job - und damit 158.000 weniger als 2016, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mitteilte.

Wednesday, July 3, 2013

Jugendarbeitslosigkeit: Der Gipfel des schlechten Gewissens

Kanzlerin Merkel hat in Berlin zum Spitzentreffen gegen Jugendarbeitslosigkeit geladen. Es ist der falsche Ort und das falsche Thema, kommentiert Marlies Uken.

Um skurrile Abkürzungen ist Europa nicht verlegen: Hopes heißt das neue EU-Netzwerk, in dem sich die Chefs der nationalen Arbeitsagenturen künftig austauschen und koordinieren: Heads of Public Employment Services.
Das Ziel: Die Jugendarbeitslosigkeit in der EU soll gesenkt werden. Hopes ist aber in Wirklichkeit nichts Neues. Schon seit mehr als sechs Jahren treffen sich die Chefs der europäischen Arbeitsagenturen regelmäßig und sprechen über sinnvolle Maßnahmen, die Arbeitslosigkeit in Europa zu senken. Nun heißt diese Runde eben Hopes und soll sich primär Jugendlichen widmen.

Sunday, September 23, 2012

Spanien Rettet die Siesta!

Spanien hat die Siesta abgeschafft und so eine Tradition dem Konsum geopfert, meint Leser Stephan Clauss. Der beste Protest dagegen: ein Schläfchen zur Mittagszeit.
Die spanische Regierung hat zum 1. September die bis dahin teilweise obligatorische Siesta abgeschafft. Die Urlauber an der Costa Brava und auf den Kanaren wird es freuen, dass sie jetzt auch zwischen 14 und 16 Uhr Badelatschen, Sonnenöl und die Bild kaufen und ihre Pizza und Burger bestellen können.

Wednesday, September 5, 2012

Griechen sollen künftig 6 Tage arbeiten

Zuerst hat die Athener Wochenzeitung To Vima davon berichtet, jetzt ist auch in internationalen Medien vom Geheimbericht der Griechenland-Troika zu lesen: Die internationalen Geldgeber fordern - noch vor dem Beginn der Prüfmission - Nachbesserungen am Spar- und Reformprogramm der Griechen. Konkret heißt das für die Hellenen: Länger arbeiten - und das bei deutlich schlechteren Arbeitsmarkt-Bedingungen.

Featured Post

US Democratic congresswoman : There is no difference between 'moderate' rebels and al-Qaeda or the ISIS

United States Congresswoman and Democratic Party member Tulsi Gabbard on Wednesday revealed that she held a meeting with Syrian Presiden...