Showing posts with label Flüchtlinge. Show all posts
Showing posts with label Flüchtlinge. Show all posts

Monday, January 1, 2018

Flüchtlingszahlen 2017 : Europas Tore sind dicht

In Italien und Griechenland sind 2017 deutlich weniger Flüchtlinge angekommen als im Jahr zuvor - auch weil Europa sich abgeschirmt hat. Doch damit ist das Problem nicht gelöst. Und das gemeinsame europäische Asylsystem funktioniert nicht.

Die EU-Staaten nahm nur gut 29.000 Flüchtlinge von Italien und Griechenland auf, das sind deutlich weniger als vereinbart.
Bei dem Programm hatten die EU-Mitgliedsstaaten im September 2015 beschlossen, dass andere EU-Staaten 120.000 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland aufnehmen sollten.
 (tagesschau)

Monday, July 17, 2017

EU-Staaten streiten über Flüchtlingsrettung vor Libyen

Flüchtlingsrettung vor Libyen
Die Bilanz der EU-Außenminister zur Flüchtlingskrise fällt ernüchternd aus. In diesem Jahr haben schon Zehntausende von Libyen aus die Überfahrt nach Europa gewagt. Italien sieht sich inzwischen an der Kapazitätsgrenze.

Thursday, January 12, 2017

Bundesregierung will bald wieder Asylbewerber nach Griechenland abschieben

Wie das Bundesinnenministerium am Donnerstag in Berlin bestätigte, geht die Regierung davon aus, dass die Überstellung von Asylsuchenden nach Griechenland nach dem 15. März wieder möglich sein werde.

Saturday, October 8, 2016

130 Migranten an der Küste des Peloponnes aufgegriffen. Wollten an Griechenland vorbei direkt nach Italien übersetzen.

Flüchtlinge und Migranten, die im Ionischen Meer westlich von Griechenland angetroffen werden, gelten bei der griechischen Küstenwache als “unüblich”. Anders als jene, die von der Türkei zu den ostgriechischen Inseln übersetzen, stammen die meisten von ihnen aus Nordafrika und wollen an Griechenland vorbei direkt nach Italien übersetzen.

Monday, September 5, 2016

EU bleibt zurückhaltend zu Abschiebungen nach Griechenland

Die EU-Kommission hat zurückhaltend auf das Ansinnen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) reagiert, Flüchtlinge unter den Dublin-Regeln demnächst wieder nach Griechenland abzuschieben.

Friday, April 1, 2016

Mikl-Leitner: Türkei darf Flüchtlinge nicht zurückschicken

Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat am Freitag klare Worte zu Berichten gefunden, dass die Türkei Flüchtlinge nach Syrien zurückschickt. Im Ö1-Abendjournal sagte sie, die EU müsse sicherstellen, "dass die Türkei die Menschen nicht in Kriegsgebiete zurückschickt. Ich habe immer gesagt, dass die Türkei ein fragwürdiger Partner ist".

Saturday, March 19, 2016

Friday, February 26, 2016

Österreichs Innenministerin in Athen unerwünscht

In der Flüchtlingskrise wachsen die Spannungen zwischen Griechenland und Österreich. Nach dem Rückruf seiner Botschafterin aus Wien lehnt Athen nun auch einen Besuch von Österreichs Innenministerin Mikl-Leitner ab.

Saturday, February 6, 2016

Österreich will Flüchtlinge aus Ägäis wieder in Türkei schicken

Österreich will den Flüchtlingszustrom über die Balkanroute stoppen. Dazu sollen Migranten an der griechischen EU-Außengrenze abgefangen und zurück in die Türkei gebracht werden.

Friday, February 5, 2016

Österreich: Soldaten nach Griechenland oder Serbien

Der neue Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil, der beim informellen EU-Verteidigungsministerrat in Amsterdam derzeit seine Premiere auf dem internationalen Politparkett hat, besprach heute die Lage auf der Balkan-Flüchtlingsroute.

Saturday, January 23, 2016

Österreich droht Griechenland mit Schengen-Rauswurf

Es sei ein "Mythos", dass die griechisch-türkische Grenze nicht kontrolliert werden könne.
 
Österreich will Griechenland aus dem Schengenraum werfen, sollte sich das Land nicht wirksam gegen aus der Türkei einreisende Flüchtlinge abschotten.

Featured Post

US Democratic congresswoman : There is no difference between 'moderate' rebels and al-Qaeda or the ISIS

United States Congresswoman and Democratic Party member Tulsi Gabbard on Wednesday revealed that she held a meeting with Syrian Presiden...